Yachtmaklerbüro De Maas

Inzahlungnahme von Motorbooten

Einer der großen Vorteile des Kaufs eines Motorboots von einem Yachtmakler ist, dass Sie Ihr eigenes Motorboot in der Regel in Zahlung geben können. So verhindern Sie, dass Sie auf Ihrem ersten Motorboot sitzen bleiben und doppelt belastet werden. Eine Inzahlungnahme Ihres Motorboots kann auf drei Arten erfolgen: 
  • Verkäufer gibt Ihr Motorboot in Zahlung
  • Jachtmakelaar findet einen Käufer für Ihr Motorboot. Das kann ein Händler sein, aber auch ein Privatkunde aus unserer Datenbank.
  • Der Yachtmakler übernimmt Ihr Motorboot selbst, und zwar durch eine Provision in Form von Sachleistungen und möglicherweise einer kleinen Zusatzzahlung. 

Tauschen Sie Ihr Motorboot gegen eines unserer Motorboote zum Verkauf

Die Inzahlungnahme bedeutet nicht automatisch die höchste Rendite für Ihr Boot, das Sie in Zahlung geben. Für den Verkauf des ersten Bootes müssen zusätzliche Kosten aufgewendet werden, was Ihre Einnahmen schmälert. Dennoch ist Jachtmakelaardij de Maas stets bemüht, eine realistische Rendite für Sie zu erzielen.

Eine Inzahlungnahme ist fast nie möglich, wenn Sie von privat kaufen, aber es gibt noch mehr Nachteile beim Kauf von Privatpersonen. Es wird oft angenommen, dass der Kauf bei einem Fachmann teurer ist als ein privater Kauf. Das stimmt nicht, Ihr Yachtmakler schätzt den aktuellen Markt, ein überteuertes Boot in unserem Verkaufshafen nützt nichts. Es kostet uns nur Geld (Liegeplatz, Reinigung, Werbung) und wir werden es wahrscheinlich nicht verkaufen. Alle Vorteile des Einkaufs bei Jachtmakelaardij de Maas auf einen Blick.

  • Realistische Preisvorstellungen
  • Inzahlungnahme verhandelbar
  • Technisches Wissen und Urteilsvermögen
  • Kundendienst, einen Tag nach Fertigstellung schicken wir Sie nicht in die Büsche.
  • Haftpflicht-Yachtmakler, EMCI-zertifiziert. 

Haben Sie noch Fragen oder sind Sie neugierig, was wir für Sie tun können? Nehmen Sie ruhig  Kontakt mit unsaufnehmen.